Lagerungshinweise

Heißluftgetrocknet:

Der Ware wird durch heiße Luft in speziellen Maschinen die Feuchtigkeit entzogen.

Bei trockener Lagerung bis zu einem Jahr ohne Verluste haltbar.

Naturgetrocknet:

Die Ware wird mittels Umluft in einem kurzen Hitzeprozess zur Abtötung von Erregern getrocknet. Die Artikel enthalten eine höhere Restfeuchte als heißluftgetrocknete Produkte.

Bei trockener, luftiger Lagerung bis zu einem Jahr haltbar.
Nicht in Folie aufbewahren!


Kaltgeräuchert:

Um der Ware Feuchtigkeit zu entziehen und länger haltbar zu machen, wird sie durch ein spezielles Verfahren kaltgeräuchert.
Haltbarkeitsverfahren für mittlere Lagerungszeit.

Kühl und trocken aufbewahren.
Bei längerer Aufbewahrung kühlen.

Kaltgeräuchert und getrocknet:

Produkte sind länger haltbar als nur kaltgeräuchert, da duch Trocknung weitere Feuchtigkeit entzogen wurde.

Heißgeräuchert:

Haltbarkeitsverfahren für kurzzeitige Lagerung. Wird bei uns nicht eingesetzt.

Extrudiert:

Ausgangsmaterial wird gewolft, gepresst und durch ein spezielles Backverfahren wird die Feuchtigkeit entzogen.

Bei trockener Lagerung bis zu einem Jahr ohne Verluste haltbar.

Entfettet, gepufft und getrocknet:


Ausgangsmaterial wird mit Hilfe von Hitze entfettet, nach weiterer Trocknung mit Heißluft und Honig aufgepufft.

Bei trockener Lagerung für längere Aufbewahrung geeignet.